Schloss Himeji & Kurashiki

Viele Tempel, Schreine und Gärten habe ich gesehen in Japan, aber etwas habe ich noch zu wenig gesehen, und zwar die spannende militärische Geschichte von Japan. Dafür bietet sich ein Tagesausflug von Osaka nach Himeji an, wo sich ein wunderschönes Schloss befindet. Einmal mehr macht der Shinkansen den Ausflug sehr einfach, nach einer guten halben... weiterlesen →

Koyasan

Tokyo, Kyoto, Osaka - alles Namen von Städten welche in der breiten Öffentlichkeit bekannt sind. Von Koyasan habe ich noch nie etwas gehört. Es wird aber empfohlen im Lonely Planet Guide und ist Teil von einer vorgeschlagenen Route. Und es ist ausserhalb von den Grossstädten, was mir auch gerade recht ist. Koyasan ist geografisch gesehen... weiterlesen →

Osaka

Nach Kyoto und Nara wo ich viele Tempel, Schreine und Gärten gesehen habe war ich bereit für etwas neues. Mein Reiseführer meint, dass ich nach Osaka gehen sollte, und das war genau das was ich tat. Nach dem Besuch im Toshodai-ji habe ich im Hostel mein Gepäck abgeholt und mich dann mit den öffentlichen Verkehrsmittel... weiterlesen →

Nara

Nächste Station auf meiner Reise ist Nara. Nara ist geschichtlich gesehen bedeutend, weil die Stadt auch einmal die Hauptstadt vom japanischen Reich war, dies noch bevor Kyoto zur Hauptstadt wurde. Das ist auch der Grund, weshalb es in Nara so viele Sehenswürdigkeiten gibt. Nara und diese Sehenswürdigkeiten gehören auch zum UNESCO Weltkulturerbe. Mit einem Vorortszug... weiterlesen →

Das geheimnisvolle Kyoto

Bereits am dritten Tag in Japan bin ich nach Kyoto gereist. In Tokyo werde ich dann am Schluss von meinem Japanaufenthalt noch ein wenig Zeit verbringen. Für diese Reise habe ich zum ersten Mal Gebrauch vom Japan Rail Pass gemacht. Vom Bahnhof Shinagawa in Tokyo bin ich mit dem Shinkansen, dem japanischen Hochgeschwindigkeitszug, nach Kyoto... weiterlesen →

Konnichiwa Japan!

Nach etwas mehr als einem Monat in der Region China - was auch immer man dazu zählen mag - bin ich weiter gereist nach Japan. Japan war eigentlich gar nicht auf meinem Radar. Japan wurde mir aber von diversen Leuten auf der Tour so stark empfohlen, dass ich das kurzerhand in meine Route eingebaut habe.... weiterlesen →

Wanderland Hong Kong

Als ich in meinem Reiseführer für Hong Kong ein wenig stöberte sah ich zu meinem Erstaunen, dass in Hong Kong offenbar Wandern hoch im Kurs ist. Hong Kong ein Wanderland? Es ist doch eine dicht besiedelte und hektische Stadt! Ein genauerer Blick auf die Karte offenbart dann aber schon, dass es auch viele Grünflächen gibt.... weiterlesen →

Erlebnisse in Hong Kong

Für den Tag nach meiner Ankunft habe ich eine geführte Tour gebucht - The Story of Hong Kong. Ich dachte das sei ein guter Einstieg in Hong Kong, gespickt mit einigen Facts aus der Geschichte von Hong Kong. So habe ich mich zum ersten Mal auf den Weg auf Hong Kong Island gemacht, das eigentliche... weiterlesen →

Ankunft in Hong Kong

Da bin ich nun also, alleine in der weiten Welt. Nach meinem wirklich faszinierenden China und Tibet Abenteuer in einer Gruppentour habe ich mich auf den Weg nach Hong Kong gemacht. Hong Kong haben mir viele Leute empfohlen, und ist verhältnismässig gerade Nahe. Hong Kong hat meiner Meinung nach auch eine sehr interessante Geschichte, Stichwort... weiterlesen →

Die Pandastadt Chengdu

Nach einem 2.5 stündigen Flug sind wir in Chengdu gelandet, und wussten vorerst gar nicht was wir mit all diesem Sauerstoff auf einer "normalen" Höhe anfangen sollen. Am Flughafen hat uns Rebecca mit einem Kleinbus abgeholt. Sie ist unsere Tour Leaderin für die beiden verbleibenden Tage der Tour. Chengdu ist die Hauptstadt der Provinz Sichuan,... weiterlesen →

© 2018 Itinerario Desconocido

Nach oben ↑