Der verflixte Streetfood in Penang

Nach der Entdeckungstour in Kuala Lumpur habe ich mich aufgemacht in den Norden, auf die Insel Penang. Penang war früher ein wichtiger Handelsplatz zwischen Ost und West an der Strasse von Malakka, und war somit von strategischer Bedeutung. Entsprechend viele Kulturen hat diese Halbinsel gesehen. Indien, China, Arabien, Portugiesen, Holländer und Grossbritannien, alle waren sie... weiterlesen →

Eintauchen in Malaysia in Kuala Lumpur

Mein Flug kam erst nach 10 Uhr abends an am Internationalen Flughafen Kuala Lumpur, oder KLIA2 wie er auch liebevoll genannt wird. Ich hatte mich in einem AirBnB im Zentrum eingemietet, und die Vermieter haben mir eine Fahrerin organisiert. Der Flughafentransfer war allerdings völlig überteuert wie ich im Nachhinein feststellen musste. Die Immigration verlief ohne... weiterlesen →

Schritt für Schritt Bergauf auf über 4000 Meter

Den Monatswechsel haben wir auch in Nepal problemlos überstanden. Und ein weiterer Wandertag mit bestem Wetter wartete auf uns. Heutiges Ziel: Das Dorf Dingboche auf knapp 4400 m Höhe. Zum Glück ging es stetig, aber nicht steil bergauf. Der erste Teil des Wegs ging durch einen Wald, welcher uns ein wenig an einen Märchenwald erinnerte.... weiterlesen →

Die Naxi Stadt Lijiang

Mit 2 PWs sind wir von der Tigersprung Schlucht weiter gefahren in Richtung Lijiang. Die Fahrt dauerte etwa 3 Stunden und führte durch eine interessante und sehr hügelige Gegend. Die Gegend in und um Lijiang ist die Heimat der Naxi Minderheit in China, und Lijiang ist entsprechend das Zentrum von dieser Kultur. Die Altstadt von... weiterlesen →

Auf den Spuren vom Tee- und Salzhandel

Am Ende des zweiten Tages in Kunming hat sich unsere kleine Reisegruppe zusammengefunden. Eine wild zusamengewürfelte Gruppe. Vier Frauen, deutlich älter als ich, und zusätzlich zum Tourleader noch zwei Angestellte vom Touroperator aus China und Vietnam, welche die Tour nutzten für Training und Inspektion. Eine recht kleine Gruppe also, 8 inkl. dem Tourguide. Am morgen... weiterlesen →

Sanur & Nusa Penida

Die Tage nach dem Trip durch die wunderschöne Insel Bali habe ich in einer AirBnB Unterkunft in Sanur verbracht. Gewählt habe ich diesen Ort hauptsächlich wegen der Nähe zu unserem Endpunkt des Trips, und zur Nähe des Flughafens Denpasar. Ich habe eine recht günstige Unterkunft gefunden, und wurde bei der Ankunft sehr positiv überrascht. Eine... weiterlesen →

Lovina Beach & Menjangan Island

Nach einer längeren Fahrt durch die Hügel von Bali erreichten wir Lovina Beach am Abend, genau zum richtigen Zeitpunkt um den wunderschönen Sonnenuntergang zu beobachten. Es war unsere erste Station am Meer, ein ziemlicher Tapetenwechsel nach den Erlebnissen in Sidemen und auf dem Mt. Batur. Nach dem Sonnenuntergang gab es noch ein etwas aussergewöhnliches Traktandum:... weiterlesen →

Erste Impressionen von Bali

Meine generelle Richtung nach dem Besuch in Japan zeigt nach Süden, in Richtung Australien. Ich habe mich entschieden auf dem Weg dorthin noch einen Zwischenstopp einzulegen, und zwar in Bali. Zugegeben, nicht zuletzt weil ich über eine vergünstigte Tour gestolpert bin. Somit habe ich mich in ein Flugzeug von Air Asia gesetzt und bin von... weiterlesen →

Hiroshima

Die Stadt Hiroshima ist vermutlich den allermeisten Leuten ein Begriff, leider in tragischer Art und Weise welche ich hier nicht weiter umschreiben muss. Mich hat es sehr interessiert zu sehen, wie es einer Stadt knapp 63 Jahre nach so einem tragischen Ereignis geht. Und es war auch als Ziel in der vorgeschlagenen Reiseroute im Reiseführer... weiterlesen →

Osaka

Nach Kyoto und Nara wo ich viele Tempel, Schreine und Gärten gesehen habe war ich bereit für etwas neues. Mein Reiseführer meint, dass ich nach Osaka gehen sollte, und das war genau das was ich tat. Nach dem Besuch im Toshodai-ji habe ich im Hostel mein Gepäck abgeholt und mich dann mit den öffentlichen Verkehrsmittel... weiterlesen →

© 2019 Itinerario Desconocido

Nach oben ↑